'Britt' - 'GNTM' Tessa Bergmeier rastet im Studio aus

Mit Promis wie Natascha Ochsenknecht und Jay Khan plauderte sie Liebesgeheimnisse aus

Zusammen mit Jay Khan, Natascha Ochsenknecht und Ingrid van Bergen war Tessa Bergmeier als Gast in der Talkshow Model Tessa Bergmeier Britt Hagedorn Britt Hagedorn in ihrer Sendung 2011 war Tessa in

Thema der heutigen "Britt"-Sendung war eigentlich "Alter Nebensache: Promis verraten ihre Liebesgeheimnisse!". Stars wie Natascha Ochsenknecht, 47, und Jay Khan, 31, plauderten aus dem Nähkästchen der Gefühle. Im Mittelpunkt stand allerdings Tessa Bergmeier, 23, die mit einem neuerlichen Ausraster für einen Eklat im Sat.1-Studio sorgte. 

Als Super-Zicke wurde Tessa Bergmeier 2009 bei "Germany's Next Topmodel" bekannt. Ihre regelmäßigen Ausraster sind fast schon legendär. In der Klum-Show zeigte sie dem Fotografen den Stinkefinger - und flog anschließend aus der Show.

2010 sorgte die Skandalnudel dann erneut für Medien-Wirbel: Sarah Knappik (bekannt aus "Das Dschungelcamp" und "GNTM") soll sie in der TV-Show "Die Model WG" mit einer Bratpfanne angegriffen haben.

2011 ging's in die Berge -  auf die ProSieben-"Alm", wo sie natürlich mit Gina Lisa Lohfink aneinanderrasselte. Vor einigen Tagen dann das überraschende Bekenntnis, in eine Frau verliebt zu sein

Aber die Schlagzeilen gehen munter weiter. Heute, 22. August um 13 Uhr, gab es einen erneuten Tessa-Ausraster im TV zu bestaunen. Wie Moderatorin Britt Hagedorn bereits vor einigen Tagen auf ihrer offiziellen Facebook-Seite ankündigte, eskalierte die Situation im Studio:

"Pssst! Übermorgen meine Sendung einschalten. Tessa Bergmeier beschimpft das Studiopublikum. Meine Gäste Natascha Ochsenknecht, Ingrid van Bergen, Jay Khan - und natürlich auch ich - sind geschockt. Es geht heiß her."

Das war nicht übertrieben! Als das Publikum sie ausbuhte, beschimpfte die "GNTM"-Kandidatin die Zuschauer: „Könnt ihr mal ins Publikum filmen - ich bin besser, sieht man dann ja später in der Einzelaufnahme. Das ist kein Niveau, was da sitzt!“ 

Ah ja.

Da geriet fast in den Hintergrund, was Natascha Ochsenknecht über ihr Kennenlernen mit Umut Kekilli, 28, erzählte, der sie über Facebook angeflirtet hatte: "Es war Liebe auf den ersten Blick!". Auf die Frage, wie sie denn mit dem großen Altersunterschied zurechtkommen, sagt sie: "Die zwischen uns liegenden 20 Jahre muss Umut jetzt im Schnelldurchlauf nachholen. Ich freue mich über jedes graue Haar, das er kriegt." 

Einige graue Haare dürfte auch Britt bei diesem ungehobelten Talkshowgast bekommen haben ...