Robert Pattinson ist nach Liebes-Aus obdachlos

Nach der Trennung ist der 'Twilight'-Star auf Haussuche

Eine Trennung ist nie leicht - das bekommt jetzt auch Schauspieler Robert Pattinson, 26, zu spüren. Nach dem Liebes-Aus mit Kristen Stewart, 22, zog er aus der gemeinsamen Villa aus und hat nun kein festes Dach über dem Kopf.

In der amerikanischen Talk-Show von Jimmy Kimmel offenbarte der Mädchen-Schwarm augenzwinkernd: „Ja, Ich bin immer noch obdachlos. Aber ich habe mir einen Mülleimer gemietet.“

Immerhin: Trotz der Liebes-Eskapaden ist ihm der Humor anscheinend erhalten geblieben.

Und sowieso scheint es Robert derzeit mehr als gut zu gehen: Die ganze Zeit über scherzte er mit dem Talkshow-Moderator und tat alles, um von seinen Beziehungsproblemen abzulenken. Er verriet zum Beispiel, dass er viel Zeit auf der Internetseite "Craiglist" verbringt, ein zentrales Online-Netzwerk mit Anzeigenseiten für alle möglichen Bedürfnisse.

Am Ende versprach Pattinson seinen Fans noch, dass er auf jeden Fall über den roten Teppich bei der Film-Premiere von "Twilight" laufen wird - mit Kristen.

Ein richtig guter Schauspieler, dieser Robert. Oder ist er wirklich schon über das Liebes-Aus hinweg?