Justin Timberlake verkauft seine Junggesellenbude

Suche nach einem Familienhäusschen

Die Anzeichen für die baldige Hochzeit von Justin Timberlake, 31, und Jessica Biel, 30, stehen nicht schlecht. Und damit muss dann auch ein größeres Familienheim her.

Der Schauspieler verkauft sein luxuriöses New Yorker Junggesellenappartment. Dieses Penthouse im Stadtteil Soho nutze er bisher für sich allein - obwohl es mehr als größzügig ist: so verfügt es über drei Schlafzimmer, dreieinhalb Badezimmer und eine Dachterrasse.

Und Justin macht mit dem Verkauf sogar einen satten Gewinn: 2010 erwarb er die Wohnung für 6,56 Millionen US-Dollar (ca. 5,23 Mio. Euro) erworben. Nun soll das Luxus-Appartement für 7,65 Millionen Dollar (ca. 6,9 Mio. Euro) gelistet sein, berichtet die Seite "Aceshowbiz.com."

Sollte das Haus für diesen Preis untern Hammer kommen, macht Justin ein dickes Plus - und hat bestimmt genug übrig, um sich ein noch luxuriöseres Appartment für sich und seine Zukünftige, Jessica Biel, zu erwerben.