Natascha Ochsenknecht will mit 48 noch mal Mutter werden

Ihre drei Kinder sind begeistert

Natascha Ochsenknecht denkt darüber nach, noch ein Kind zu kriegen. Gut, sie benimmt sich zwar wie 22 - aber sie ist schon 48 Jahre alt.

Die Ex-Frau vom Schauspieler Uwe Ochsenknecht, 56, hat bereits mit ihm drei gemeinsame Kinder im Alter zwischen 12 und 22 Jahren. Aber sie wünscht sich noch mehr Kinder.

In der Sat.1-Talkshow "Britt" enthüllte Natascha, dass sie und ihr Verlobter Umit Kekilli, 28, keine Maßnahmen treffen, um ein gemeinsames Kind zu verhindern: "Wir verhüten nicht, warum auch. Ich wollte immer vier Kinder haben, ich habe ja auch vor langer Zeit schon einmal ein Kind verloren. Wenn einer da oben möchte, dass ich noch einmal ein Kind kriege, dann ist es eben so."

Auch ihre drei Kinder sind offenbar von der Idee begeistert noch ein Geschwisterchen zu kriegen: "Meine Tochter und meine Jungs wünschen sich nichts sehnlicher als noch ein Kind in der Familie", verrät die 48-Jährige.