Paris Hilton als 'Heilige Maria'

Ein Fan malte das göttliche Bild

Paris Hilton ist sicherlich vieles, nur nicht heilig. Nichtsdestotrotz wird sie von ihren Fans angehimmelt. Aktuell bekam sie sogar ein Bild von einem weiblichen Fan zugeschickt, auf dem die Hotel-Erbin als "Heilige Maria" abgebildet ist.

Doch die göttliche Ikonen-Darstellung dürfte nicht bei jedem gut ankommen, gerade weil die 31-Jährige diesem Image nicht so ganz entspricht, obwohl sie auf dem Bild wirklich hinreißend aussieht. Und Eines muss man zugeben, in letzter Zeit hat sich die sonst so wilde Party-Maus wirklich zusammengerissen und sich schon fast heilig benommen.

Paris twittert die Abbildung, mit dem Kommentar: "Das Bild ist wunderbar. Ich liebe es." Besonders ihre männliche Fan-Base konnte dieser Aussage nur zustimmen.

Ob Engelchen oder nicht, Paris steht das keusche Mieder wirklich vortrefflich. Davon würden wir gerne mehr sehen. Vielleicht entwickelt sich diese Form von Kunst sogar bald als neuer Promi-Trend – und Paris? Die startet eventuell doch noch als Heilige durch…