Rosie O'Donnell ist verheiratet!

Sie nahm Michelle Rounds bereits im Juni zur Frau

Was für eine Überraschung! Rosie O'Donnell ist verheiratet! Zusammen mit ihrer Lebensgefährtin Michelle Rounds hat sie den Bund fürs Leben geschlossen. 

Die Trauung liegt allerdings schon zwei Monate zurück. Bereits im Juni wurden die beiden vermählt - ganz im Geheimen, ohne dass jemand etwas davon wusste. 

Eigentlich hatten Rosie und Michelle im August heiraten wollen, doch nachdem bei Michelle ein Desmoid-Tumor, eine sehr seltene Krankheit, diagnostiziert wurde, entschieden sie sich noch vor ihrem ersten operativen Eingriff, der am 14. Juni erfolgte, die Ringe zu tauschen.

Heute erklärte der "Schlaflos in Seattle"-Star in seinem Blog: "Wir haben ganz privat geheiratet, bevor Michelle operiert wurde, nur wir zwei. Sobald es uns beiden gut genug geht, werden wir die Hochzeit unserer Träume haben, umgeben von den Leuten, die wir schätzen."

Das Paar hatte in letzter Zeit einiges durchstehen müssen. Nach der Schockdiagnose über Michelles Krankheit hatte Rosie Mitte August auch noch einen Herzinfarkt erlitten.

Bleibt zu hoffen, dass sich die beiden möglichst schnell wieder erholen, um ihre Hochzeit noch einmal im Kreise ihrer Liebsten zu feiern.