Lindsay Lohan wird nicht erneut wegen Diebstahls angezeigt

Es liegen nicht genügend Beweise vor

"Lindsay Langfinger", 26, hat wohl doch nicht wieder zugeschlagen oder aber sie hat ihr angebliches Hobby perfektioniert. Wie wir zu dieser Mutmaßung kommen:

Lohan soll auf einer Party in den Hollywood Hills angeblich Schmuck geklaut haben. Ihr Kumpel Sam Magid behauptete gegenüber der Polizei, ihm würden Gegenstände im Wert von rund 80.000 Euro fehlen.

Weitere Anwesende wollen die Schauspielerin dabei beobachtet haben, wie sie ihre zarten Fingerchen nach der Beute ausstreckte. Magid zog seine Aussage zwar noch am selben Tag zurück, aber die Polizei ermittelte weiter.

Nun haben sie den Fall abgehakt. Gegen Lindsay liegen nicht genügend Beweise vor - und sie bleibt damit weiterhin ein freier Mensch.