Leonardo DiCaprio - Sex-Orgie mit vier Männern & zwei Frauen

Pikante Szene in Scorsese-Film 'The Wolf of Wall Street'

Pikant, pikant: Hollywood-Beau Leonardo DiCaprio, 37, muss für seinen neuesten Film eine berauschte Sex-Orgie drehen. In Martin Scorseses Drama "The Wolf Of Wall Street" wird für die Rolle angeblich mehr als nur blankziehen müssen. 

Der Hollywood-Schauspieler steht momentan in seiner Rolle als Börsenmakler "Jordan Belfort" vor der Kamera. Dabei geht's heiß her: So wird der Film eine drogenberauschte Orgie zeigen.

Ein Set-Insider enthüllt: "Es wird ein paar Szenen voller illegalem Sex geben. Mit vier Kerlen und zwei Frauen."

Und ergänzt: "Leo muss außerdem eine Szene drehen, in der er und die anderen Börsenmakler total auf Droge sind. Kokain und Methaqualon werden ein großer Teil des Filmes werden. Die Schauspieler wurden schon darauf hingewiesen, dass sie sich damit abfinden werden müssen, Baby-Abführmittel zu schnupfen."

Au Backe, Leo!

Natürlich können sich die Zuschauer auf viel nackte Haut gefasst machen: "Es werden gerade Unmengen an schönen Models gecastet, die dazu bereit sind, alle Hüllen fallen zu lassen und Callgirls und Stripperinnen zu spielen", fährt der Informant fort. "Die Mädels müssen alle unglaublich heiß sein."

Dürfte ganz nach Leos Geschmack sein, dessen Beuteschema heiße blonde Models wie Bar Refaeli, 27, Gisele Bündchen, 32, und aktuell Erin Heatherton, 23, sind. 

"The Wolf Of Wall Street" wird auf Belforts Memoiren basieren. Diese erzählen vom ausschweifenden Leben des Aktienbrokers, der 1998 wegen Wertpapierbetrug und Geldwäsche angeklagt wurde - und schließlich für 22 Monate ins Gefängnis musste.

Wir sind mehr als gespannt!