Gwyneth Paltrow und Chris Martin ziehen nach Los Angeles

Sie möchte ihrer Mutter nahe sein

Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow, 39, kann auf die Unterstützung ihres Gatten, dem "Coldplay"-Sänger Chris Martin, 35, zählen. Der Brite hat dem Vorschlag seiner Frau zugestimmt, nach Los Angeles zu ziehen.

Der Grund für den Umzug: Die Mimin möchte ihrer Mutter Blythe Danner näher sein. Gwyneth sei ein Familienmensch und hätte den Verlust ihres Vaters Bruce Paltrow vor 10 Jahren nur schwer überwunden. Erst kürzlich erzählte sie, sie würde noch regelmäßig mit ihm "sprechen".

Gwyneth sei sehr gestresst vom ständigen Jetlag - und Chris habe sich sehr verständnisvoll gezeigt. Er würde seiner Frau bis ans Ende der Welt folgen und fühle sich ohnehin sehr wohl in der kalifornischen Metropole am Ozean.

Das Paar ist  seit 2003 verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder, eine Tochter, Apple, 8, und einen Sohn, Moses, 6.