Zieht Robert Pattinson zurück nach London?

Er will Los Angeles hinter sich lassen

Nachdem Robert Pattinson, 26, und Kristen Stewart, 22, wohl erst einmal endgültig getrennt sind, gibt es für Robert nichts mehr, was ihn in den USA hält. Entscheidet er sich dafür, wieder nach England zu gehen?

Denn Robert kommt eigentlich gebürtig aus London. Seine Familie und die engsten Freunde leben dort. Und das gemeinsame Nest, dass er In Los Angeles mit seiner Ex Kristen bewohnte, steht zum Verkauf. Alles Gründe, die für eine Rückkehr des "Twilight"-Stars in seine Heimat sprechen.

"Robert denkt gerade sehr gründlich darüber nach, nach London zurückzukehren", erzählt ein Freund.

Robert scheint mit der Glitzer- und Glamourweltvon Hollywood nicht wirklich zurecht zu kommen. Denn der Schauspieler ist bodenständig und zieht sich gern aus der Promispähre zurück.

"Er hat sich nie in Los Angeles verliebt und hatte immer Sehnsucht nach seinem Zuhause. Als Kristen in London 'Snow White and the Huntsman' gedreht hat, hat er sich Sachen einfallen lassen, um sie so oft wie möglich zu besuchen - er hat sein Zuhause so sehr vermisst", so der Freund.

Doch wäre Robert zuhause besser aufgehoben? Wenn es nach seiner Familie geht, ja:
"Er vermisst sie sehr und sie haben ihm gesagt, dass sie ihn mit offenen Armen zu Hause willkommen heißen würden."

Kristen scheint Robert also sogar bald räumlich ganz zu verlieren.