Sage Stallones Todesursache - Er starb an einem Herzinfarkt

Offenbar waren keine Drogen im Spiel

Nun ist die Todesursache für den Tod von Sage Stallone bekannt. Zuvor wurde spekuliert, dass der Sohn von Sylvester Stallone an einer Überdosis gestorben ist, aber dies hat sich als falsch herausgestellt. Der Schauspieler starb an einem Herzinfarkt.

Der 36-Jährige wurde am 13. Juli leblos in seiner Wohnung in Los Angeles aufgefunden. Die erste Obduktion blieb ohne Ergebnis, nun wurde festgestellt, dass Sage an einer Herzattacke starb. Dies ergaben die Untersuchungen der Gerichtsmedizin.

Es ist allerdings ungewöhnlich, dass ein Mann in seinem Alter schon solche fortgeschrittene Herzprobleme hatte, und genau dies der Grund für seinen frühen Tod gewesen ist.

Für Sylvester Stallone ist es eine Erleichterung, dass er nun den Grund für den den Tod seines Sohnes kennt. Erst kürzlich äußerte sich der 66-Jährige über den schweren Verlust:

"Wenn ein Elternteil ein Kind verliert, gibt es keinen größeren Schmerz. Deshalb bitte ich die Menschen darum, das Andenken meines talentierten Sohnes zu respektieren und Mitgefühl für seine liebende Mutter Sasha zu empfinden. Diesen quälenden Verlust werden wir den Rest unserer Leben empfinden. Sage war unser erstes Kind und das Zentrum unseres Universums und ich flehe alle demütig an, das Andenken an meinen Sohn und seine Seele in Frieden zu lassen."