Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Sissi Fahrenschon startet als Schlager-Sängerin durch

Die Ex-Bachelor-Kandidatin sucht das Rampenlicht

Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin Sissi Fahrenschon, 24, hat sich nach der Pleite mit Paul Janke, sie wurde nur Zweite, andere Ziele in den Kopf gesetzt. Anstatt nach dem Traumprinzen zu suchen, will sie nun als Schlager-Sängerin durchstarten.

Ihre erste Single heißt "Ich steh auf Pina Colada" und nun wünscht sich die 24-Jährige nichts mehr als im Rampenlicht zu stehen. Da es anscheinend im Fernsehen und als Model nicht geklappt hat, versucht sie es jetzt am Mikrofon.

Der Sender "RTL" begleitete Sissi bei einem Auftritt in der Nähe von Karlsruhe. In sexy Hotpants animierte sie die anwesenden Gäste, wie es ein Profi auch nicht besser hätte machen können. Natürlich wird Playback gesungen, aber trotzdem mit voller Begeisterung.

"Bachelor" Paul soll ihre Auftritte angeblich peinlich finden - auf Nachfrage von RTL gibt er sich allerdings positiv überrascht: "Wenn die Clubs sie buchen, finde ich das in Ordnung. Ich hätte nicht rausgehört, dass Sissi das wirklich ist. Ich würde sie gern mal live sehen.“

Auch Paul selbst versucht sich seit geraumer Zeit hinter dem Mikro - mit mäßigem Erfolg. Aber wer weiß? Vielleicht steht das einstige "Bachelor"-Duo ja bald gemeinsam auf der Bühne?