'Die Päpstin' Johanna Wokalek bringt Baby zur Welt

Schauspielerin: 'Ich bin glücklich und dankbar'

Schauspielerin Johanna Wokalek, 37, ("Die Päpstin") ist zum ersten Mal Mutter geworden. Glückwunsch!

"Ich bin glücklich und dankbar über die Geburt unseres Sohnes", verkündete die frisch gebackene Mama jetzt gegenüber der "BZ am Sonntag".

Papa ihres Kindes ist NDR-Chefdirigent Thomas Hengelbrock. Mit dem 57-Jährigen ist die 37-Jährige offiziell seit einem Jahr liiert.

Wokalek wurde 2009 durch ihre Rolle in Sönke Wortmanns "Die Päpstin" bekannt. Zuvor brillierte sie im Bergsteiger-Drama "Nordwand" und im RAF-Film "Der Baader Meinhof Komplex". Für ihre Darstellung der Gudrun Ensslin erhielt sie einen "Bambi".

Jetzt muss sich das Ausnahmetalent in eine ganz neue Rolle einfinden - in die der Mama.