Michael Phelps - ausgelassene Party in Las Vegas

Der Schwimmstar verabschiedet sich mit einer fetten Party

Ab in die Rente: Schwimmprofi Michael Phelps feiert ausgelassen Der Schwimmstar Michael Phelps geht in Rente und feiert dies in Las Vegas Die süssen Mädels überreichen dem 27-Jährigen die Torte Mit wem kann man einen Abschied besser feiern als mit Star-DJ David Guetta

Es war schon vor Olympia bekannt, dass Michael Phelps, 27, nach den Spielen in London seine Karriere beenden wird. Und wo kann man eine Abschiedsparty am besten feiern? Natürlich in Las Vegas!

Der Spaß begann im "Surrender" Nachtclub mit seinem Trainingspartner Allison Schmitt und dem Poker-Star Phil Hellmuth. Ein Augenzeuge berichtete, dass alle jubelten, als sie den Schwimmstar am DJ-Pult entdeckten.

Im Encore Beachclub verabschiedete sich Michael Phelps dann entgültig vom aktiven Schwimmsport. Und das wurde standesgemäß mit viele leicht bekleideten Mädchen, Torten und Chamapagner zelebriert. Die Zahl 22 auf der Torte steht für die 22 Medaillen, die der Schwimmstar insgesamt bei Olympischen Spielen gewonnen hat. Besonderes Highlight: Star-DJ David Guetta sorgte bei Michaels Abschiedsparty für Stimmung und ließ es ordentlich krachen.

Komisch war nur, dass seine Model-Freundin Megan Rossée, 25, mit der er seit einen halben Jahr zusammen ist, nirgends zu sehen war. War's das etwa mit der Liebe?