Startet Lena Meyer-Landrut jetzt in Hollywood durch?

Sie tauchte zwischen Topstars auf einer Gala auf

Lena Meyer-Landrut hat nach ihrem Erfolg beim "Eurovision Songcontest" nicht wirklich für extrem viele Schlagzeilen gesorgt. Jetzt tauchte die 21-Jährige jedoch auf einer exklusiven Promi-Party in Hollywood auf und gab ganz entspannt, neben Topstars wie Kate Beckinsale, Interviews. Kommt uns unser deutscher Popstar etwa abhanden?

Auf dem roten Teppich bei der "Porsche Design-Party" in Los Angeles war nicht nur Hollywoods Elite geladen, nein, auch eine kleine, für amerikanische Verhältnisse unbekannte, Lena Meyer-Landrut machte von sich reden. Die Sängerin gab sich ziemlich gesprächig und antwortete auf alle Fragen der Reporter.

Aber was machte Lena in der Superstar-Schmiede? Sie tat das, was sie am besten kann: Singen! Die Frau mit der Megastimme verriet in einem Interview mit "RTL", dass es eine Möglichkeit sei, international Fuß zu fassen und "einen schönen Abend zu haben." 

Aber offensichtlich ist die quirlige Lena bereits "totally famous", denn selbst "Pussy Cat Doll" Melody Thornton wusste bescheid. "Tritt sie heute Nacht auf? Klasse. Ich bin aufgeregt, sie zu sehen."

Lenas neue Single, "Stardust" erscheint am 21. September und das gleichnamige Album gleich im Anschluss, am 12. Oktober.