Michael Clarke Duncan – Beerdigung im kleinen Kreis

Zusätzliche Trauerzeremonie für seine Fans

Charakterschauspieler Michael Clarke Duncan (†54) wird nächste Woche beigesetzt. Der sanfte Riese verstarb am Montag, 3. September, überraschend an den Folgen eines im Juli erlittenen Herzinfarkts.

Im kleinen Kreis nur mit geladenen Gästen soll der Schauspieler am Montag, 10. September, beigesetzt werden, wie sein Sprecher gegenüber dem Portal “TMZ“ erklärte.

Aber auch seine Fans dürfen Abschied von “Big Mike“ nehmen. Am Tag zuvor soll sein Leichnam in der “Hall of Liberty“ in Los Angeles für die Öffentlichkeit aufgebahrt werden.

Nach seinem unerwarteten Ableben war die Fassungslosigkeit bei Kollegen und Fans groß. Dementsprechend groß dürfte die Teilnahme an der Abschiedszeremonie sein.