Angelina hat Depressionen

Zwillinge leiden unter Kolik

Angelina Jolie soll unter schlimmen Depressionen leiden. Die Schauspielerin sei völlig krank, ausgelaugt und sei ständig den Tränen nahe, heißt es. Zusätzlich sollen die neugeborenen Zwillinge von Jolie an einer Kolik leiden.

Postnatale Depressionen, so nennt sich das Krankheitsbild von Angelina Jolie. Die frischgebackene Mutter von Zwillingen soll unter schweren Depressionen und Stimmungsschwankungen leiden und nur noch schlafen! Jolie hat sich in ihrem südfranzösischen Schloß Miraval verschanzt und soll sogar so wenig Energie haben, dass sie vergißt zu essen. Angestellte müssen sie daran erinnern, weil sie ihre Kinder immer noch stillt. 

Zusätzlich fängt Jolie ständig an zu weinen, lacht aber in den unpassendsten Momenten.

Ihre zwei Monate alten Zwillinge Vivienne Marcheline und Knox Léon leiden zusätzlich noch an einer Kolik, was zwar nichts ungewöhnliches bei Neugeborenen ist, aber natürlich die Nerven einer jungen Mutter strapaziert. Bei einer Kolik schreien Babys unaufhörlich, lassen sich aber durch nichts beruhigen.