Amanda Bynes muss ihren Führerschein abgeben

Die Schauspielerin ist eine Gefahr für den Straßenverkehr

Viele Autofahrer in Amerika können aufatmen: Verkehrsrowdy Amanda Bynes, 26, verlor nun in letzter Konsequenz ihren Führerschein. Gott sein Dank, kann man da nur sagen!

Nach Unfällen, Fahrerflucht und Trunkenheit am Steuer ist dies die beste Lösung für die 26-Jährige.

Laut der "L.A Times" veranlasste die Straßenverkehrsbehörde von Kalifornien, dass der "Hallo Holly"-Star den Führerschein abgeben muss, da sie in kurzer Zeit an zwei Unfällen mit Fahrerflucht beteiligt war.

Am 27.September wird der Schauspielerin erstmal die Klageschrift verlesen. Wenn sie Pech hat, drohen ihr ein Jahr Gefängnis.

Nun ist zu hoffen, dass dies erstmal ein Denkzettel für den Teenie-Star ist und sie zur Einsicht kommt.