Khloe Kardashian soll 'X Factor' moderieren

Die Produzenten waren von Kim Kardashians Schwester begeistert

Das ist aber eine Überraschung! Khloe Kardashian, 28, die Schwester von Kim Kardashian, 30, wird als heiße Anwärterin für die Moderation der amerikanischen Castingshow "X Factor" gehandelt.

Bei einem Vorsprechen soll die Reality-Darstellerin die Produzenten der Castingshow überzeugt haben. Sie gilt als bevorzugte Kandidatin für den Job, weil sie mit ihrer quirligen Art auch das jüngere Publikum anlocken würde.

Ein Insider berichtete: "Die Chancen, dass sie den Job bekommt, stehen bei mindestens 85 Prozent."

Schon in der Vergangenheit äußerte sich die 28-Jährige zu dem Wunsch, die Sendung zu moderieren: "Ich bin ein großer 'X Factor'-Fan. Ich wollte schon immer moderieren oder durch eine Talkshow führen, das ist also auf jeden Fall etwas, das ich gerne machen würde und etwas, das eine Ehre für mich wäre."

Es sieht also gut für den "Keeping Up With The Kardashians"-Star aus, und Mitbewerber wie Kelly Osbourne, Mary Lopez und George Clooneys Freundin Stacey Keibler müssen wohl einpacken.

Ab Oktober starten die Live-Shows - bis dahin wird die Entscheidung dann wohl gefallen sein!