Tom Cruise soll frisch verliebt sein

Die Französin Léa Seydoux ist die Auserwählte

Tom Cruise soll angeblich frisch verliebt sein. Der "Mission Impossible"-Star soll die französische Schauspielerin und Filmpartnerin Léa Seydoux, 27, ganz bezaubernd finden. Seit der Scheidung von Katie Holmes ist der 50-Jährige sowieso schon die ganze Zeit auf der Suche nach einer neuen Frau an seiner Seite. Ob er nun die Richtige gefunden hat?

Für den neuesten "Mission Impossible – Phantom Protokoll"-Streifen haben die beiden gemeinsam vor der Kamera gestanden. Dabei soll sich Cruise, laut amerikanischer Medien, total in Léa verschossen haben. Außerdem war er der Jenige, der sich dafür einsetzte, dass sie die begehrte Rolle in dem Film bekam. 

"Er findet sie wunderbar und hat sich dafür eingesetzt, dass sie besetzt wird. Jetzt will er außerdem einen Film in Frankreich mit ihr drehen.", so ein Insider.

Ob Seydoux nun alle Anforderungen des überzeugten Scientologen erfüllen kann, steht noch in den Sternen. Ihre Vorgängerinnen, Nicole Kidman, Penelope Cruz und Katie Holmes, haben allesamt das Weite gesucht.  

Wir sind gespannt, ob zwischen den beiden Schauspielern eine "echte" Beziehung entstehen wird, und bleiben dran!