Jennie Garth ist sauer auf Peter Facinelli

Er hat eine neue Freundin

11 Jahre führten Jennie Garth, 40, und Peter Facinelli, 38, eine Musterehe, wie es sie in Hollywood nur selten gibt. Keine Skandale, stets glücklich und drei Töchter. Dann wurde im März urplötzlich die Scheidung bekanntgegeben, die auch Jennie nicht erwartet hatte.

6 Monate später hat die Schauspielerin die Trennung noch immer nicht überwunden. Sie gab selbst zu, ihr Leben sei auf den Kopf gestellt worden und sie hätte sich zur Ablenkung in die Arbeit stürzen müssen. Kürzlich tauchten dann Fotos der Blondine auf, die sie komplett runtergehungert zeigen.

Garth besteht zwar darauf, sie hätte nicht wegen ihrem Trennungsschmerz, sondern freiwillig abgenommen, aber Berichten zufolge machen sich Freunde ernsthaft Sorgen um sie.

Als sie erfuhr, dass ihr Ex-Mann die 28-Jährige Jamie Alexander datet, soll sie am Boden zerstört gewesen sein. Insider sagen, Jennie würde zwar alles versuchen, um die Scheidung zu überwinden, aber momentan sei sie einfach nur sauer und enttäuscht darüber, dass ihr Ex nur ein halbes Jahr nach der Trennung schon eine neue Freundin hat.

Sie hatte inzwischen zwar auch ein Paar Dates, aber das sei nur zur Ablenkung gewesen. In Wahrheit ist sie aber einfach noch nicht bereit für einen neuen Mann. 11 gemeinsame Jahre kann man eben auch nicht so einfach vergessen...