Jennifer Aniston will Nasen-OP für Verlobten Justin Theroux

Ihr Zukünftiger ist gar nicht begeistert!

Jennifer Aniston, 43, und Justin Theroux, 41, wollen sich bald das Ja-Wort geben, doch die "Wanderlust"-Darstellerin hat noch einiges an ihrem Zukünftigen auszusetzen. Er solle doch bitte seine Nase richten lassen…

Wie amerikanische Medien berichteten, habe Jen ihrem Verlobten Justin gesagt, dass er eine Nasen-OP machen sollte. Für die kommende Hochzeit muss er schließlich perfekt aussehen.

"Es kam zu einem riesigen Streit. Justin beschuldigte Jennifer, ihn immer mit ihrem 'ach so perfekten' Ex, Brad Pitt, zu vergleichen.", so ein Insider.

Die Schauspielerin sei nach ihrer Aussage und Justins wütenden Reaktion sofort zurückgerudert. "Sie wollte nur, dass Justins Schnarchen endlich aufhört. Es war nicht ihre Absicht, sich über seine Nase lustig zu machen.", so der Insider weiter.

Doch anscheinend traf Jen mit ihrer Forderung einen empfindlichen Nerv, denn Mr. Theroux ist sich im Klaren, dass seine Nase größer und länger geworden ist.

Doch am Ende sollen sich die beiden wieder vertragen haben. "Jen sagte Justin, dass er sich keine Sorgen machen solle und dass sie ihn auch so heiß findet. Sie liebt ihn von ganzem Herzen und fühlt sich schlecht, dass sie ihn angegriffen hat. Auch wenn sie sich insgeheim wünscht, dass er sich die Nase machen lässt, kann sie es kaum erwarten Mrs. Theroux zu werden."