Kennedy-Frauen beobachten Taylor Swift ganz genau

Conor Kennedy soll sich vor seiner Freundin in Acht nehmen

Taylor Swift, 22, und ihr neuer Freund Conor Kennedy, 18, könnten aktuell nicht glücklicher sein. Sie hat ihn angeblich sogar schon ihren Eltern vorgestellt. Doch jetzt ziehen graue Wolken auf, denn die Frauen in Conors Familie, Caroline Kennedy und Maria Shriver, sind Fräulein Swift gegenüber nicht sonderlich positiv eingestellt.

"Die Kennedy Frauen haben Angst, dass Taylor Conor verführen wird. In ihren Augen ist die Sängerin eine Herzensbrecherin und dazu auch noch einer der reichsten Superstars.", so ein Insider. 

Conor soll momentan hin und weg von seiner neuen Freundin sein. Er habe eine Art Tunnelblick bekommen, was Taylor betrifft.

Sogar Conors Cousin, Patrick Schwarzenegger, äußerte sich einem Freund gegenüber: "Meine Mutter hat mich vor Taylor gewarnt. Ich solle ihr fern bleiben. Und ich bin so froh, das getan zu haben. Meine Mutter hat immer recht!"

Sowieso soll Swift nur an ihrem Kennedy interessiert sein, weil er eben seinen Namen trägt. "Sie ist besessen von der Familie Kennedy.", so ein Insider. 

Am Ende ist nur einer der Leittragende, nämlich der arme Conor. Immerhin steht er zwischen den zwei Fronten...