Kristen Stewart und James Franco beim Flirten erwischt

Turtelei der beiden Hollywood-Stars beim Filmfestival in Toronto

Kristen Stewart ist nach der Trennung von Robert Pattinson, 26, wieder in Flirtlaune! Und die 22-Jährige soll ihre Fühler nach Hollywood-Schnuckel James Franco, 34, ausgestreckt haben.

Ein Augenzeuge berichtete, dass er die "Twilight"-Schönheit und den Schauspieler beim Filmfestival in Toronto beim Flirten beobachtet hat:

"Ich sah, wie sie ungefähr 20 Minuten miteinander redeten. Kristen war von Bodyguards umgeben, aber ich konnte ganz klar sehen, wie aufgeregt sie waren und dass sie miteinander lachten und flirten. James lud Kristen zum Abendessen ein und jemand anders meinte, James hätte gesagt, dass er Kristen wunderschön und für eine wunderbare Schauspielerin hält."

Franco, bekannt aus den "Spider-Man"-Filmen schwärmte bereits im Juni in der "Huffington Post" vom Schneewittchen aus "Snow White and the Huntsman":

Stewarts Privatleben wird eindringlicher beobachtet als das der meisten Präsidenten. Sie ist in ihrer Karriere mit Filmen wie "Willkommen bei den Rileys", "The Runaways" und "On The Road" große Risiken eingegangen. Sie hat sich den Hintern wund gearbeitet."

Da scheint aber einer sehr gut über die Ex von Robert Pattinson informiert zu sein! Schauen wir mal, wie die Geschichte weitergeht.