Justin Timberlake will Basketballmannschaft kaufen

Er will in die Memphis Grizzlies investieren

Nach Sänger, Modedesigner und Schauspieler kann sich Justin Timberlake, 31, vielleicht bald zu den reichen Sport-Teambesitzern einreihen.

Justin soll ernsthaft überlegen sich bei den "Memphis Grizzlies" einzukaufen, der Basketballmannschaft seiner Heimatstadt Tennessee.

Die Transaktion steht noch unter Vorbehalt der NBA Mehrheitsgründer, bevor es offiziell gemacht werden kann. Wie es aber aussieht will der "Sexy Back"-Sänger das Team nicht aufkaufen sondern einfach investieren, damit die Mannschaft verjüngt werden kann.

Wenn es zu einem Deal kommt, kann sich der 31-Jährige die Hand reichen mit Rapper Jay-Z, der Mitbesitzer der "Brooklyn Nets" ist und Schauspieler Will Smith, der an den "Philadelphia 76ers" beteiligt ist.