Sandy ist so glücklich

Mit Boris in NY

Sandy Meyer-Wölden ist ja so verliebt in ihren Verlobten Boris Becker. In New York erholten sich beide vom Stress der letzten Wochen. Boris kommentiert dort die US Open und Sandy ist immer an seiner Seite.

Für einen Moment steht ihre Welt still: Boris Becker, 40, und seine Verlobte Sandy Meyer-Wölden lassen den Großstadttrubel an sich vorbeiziehen. Bekommen nichts mit von Autolärm und Menschenmassen in den Straßen New Yorks. Spüren kein Gedränge, keine Hektik. Nur sich selbst. Und den Herzschlag des anderen – so nah sind sie sich.

Boris hält Sandy fest in seinen Armen, sie schmiegt sich eng an seine Brust. Dieses Bild voller Zärtlichkeit straft alle negativen Presseberichte Lügen: dass ihre Hochzeitsplanung ein PR-Gag sei, dass es der 24-Jährigen nur um Aufmerksamkeit gehe und Boris anfangs noch zweigleisig gefahren sein soll – mit seiner Ex-Freundin Lilly Kerssenberg.

Kann das gut gehen? Das ist jetzt keine Frage mehr. Wer die beiden Turteltauben beobachtet, muss zu dem Schluss kommen: natürlich!

Maren Gäbel