Britney räumt ab

3 MTV Awards!

Das Comeback ist gelungen! Britney Spears räumte gestern bei den amerikanischen MTV Video Music Awards drei Preise ab - darunter auch in der wichtigste Kategorie der Veranstaltung: Video des Jahres!

Die 25. MTV Video Music Awards wurden gestern in Los Angeles vergeben und Pop-Prinzessin Britney Spears eröffnete die Show! Die Sängerin performte zwar keinen ihrer Songs, schaupielerte allerdings souverän in einem kleinen Sketch.

Britney war in drei Kategorien der Show nominiert: Best Pop Video, Best Female Video und Video Of The Year (für ihren Song "Piece of Me") und gewann sie alle!

Auch die deutsche Teenie-Band "Tokio Hotel" feierte bei der Verleihung ihren internationalen Durchbruch. Die Jungs aus Magdeburg gewannen den Award als "Beste Newcomer". Nach ihrer erfolgreichen US-Tour haben sich die Jungs das auch wirklich verdient! 

Die Moonman-Abräumer 2008

Best Female Video: Britney Spears
Best Male Video: Chris Brown
Best Dancing In A Video: Pussycat Dolls
Best Rock Video: Linkin Park
Best Hip-Hop Video: Lil Wayne
Best New Artist: Tokio Hotel
Best Pop Video: Britney Spears
Video Of The Year: Britney Spears