Zachary Quinto & 'Glee'-Star Jonathan Groff sind ein Paar

Erst vor einem Jahr outete sich der Schauspieler

Sie haben sich endlich dazu bekannt - Zachary Quinto, 35, der sich erst letztes Jahr als schwul geoutet hat, bestätigt nun seine Beziehung zu "Glee"-Star Jonathan Groff, 27.

Im Interview mit mit dem Magazin "Out" schwärmt der "Star Trek"-Darsteller: "Ich bin unglaublich glücklich. Ich habe unglaublich viel Glück."

Bevor der Hollywood-Star sich überhaupt auf eine Beziehung einlassen konnte, benötigte er einige Stunden mit seinem Therapeuten. Der 35-Jährige musste sich therapieren lassen, um sich bewusst zu werden, worauf es in einer Beziehung ankommt.

"Ich habe dieses Muster bei mir bemerkt - dass ich mich zu Leuten hingezogen fühle, die auf irgendeine Weise unerreichbar sind. Ich habe erkannt, dass das eine Art Selbstschutz war, weil ich den Gedanken an Bindungen und Liebe mit Trauma und Tod verbunden habe. Ich musste viel Zeit auf der Couch verbringen, um an einen Punkt zu gelangen, an dem ich eine Beziehung mit jemandem eingehen konnte, der in der Lage ist, auch wirklich eine zu führen - und das hat einige Anläufe gebraucht."

Zachary hat nun anscheinend den richtigen Partner gefunden und ist bereit sich auf eine Bindung einzulassen. Auch an Kinder denkt der Schauspieler.

Dann sind wir jetzt schon auf die Baby-News gespannt.