Johnny Depp kauft Hollywood-Villa für Ex Vanessa Paradis

Das Haus hat einen Wert von 4,4 Millionen Dollar

Trotz Trennung kümmert sich Johnny Depp, 49, um seine Familie. So hat der Schauspieler seiner Ex-Freundin Vanessa Paradis, 39, und seinen zwei Kindern Lily-Rose, 13, und Jack, 9, eine Villa gekauft.

Laut der "New York Daily News" soll das Haus einen Wert von 4,4 Millionen Dollar (3,4 Millionen Euro) haben.

Das 5400 Quadratmeter große Anwesen in Hollywood hat fünft Schlafzimmer, einen Pool und Whirlpool.

Der Makler Christopher Westley verriet: "Man kann in 10 Minuten auf dem Sunset Strip sein. Die Aussicht über die Stadt ist schön, aber nicht zu auffällig."

Für den "Fluch der Karibik"-Star steht die Familie an erster Stelle und das Ex-Paar will wegen den Kindern auch eine Familie bleiben. Die Kinder sind die Hauptpriorität.

Endlich mal ein Paar, dass sich nach 14 gemeinsamen Jahren auch nach der Trennung versteht und kein Rosenkrieg entfacht wird.