Amanda Bynes fährt ohne Führerschein

Sie soll beim Fahren gekifft haben

Oje, da hat man Amanda Bynes, 26, schon wegen Fahrerflucht und Trunkenheit am Steuer den Führerschein abgenommen, aber sie lernt es immer noch nicht und wiedersetzt sich der Straßenverkehrsordnung.

Aber es kommt noch besser, nicht nur dass die 26-Jährige oder Führerschein fährt, sondern sie zündet sich im Wagen noch eine Hasch-Pfeife an.

Paparazzi Fotos des Internetportals "TMZ" beweisen, dass der "Hallo Holly"-Star am Steuer ihres Wagens aus einem Gerät raucht, dass wie eine Marihuana-Pfeife aussieht. Weitere Aufnahmen zeigen ihr unordentliches Auto in dem Überreste eines Naturstoffes zu sehen sind.

Nachdem die Schauspielerin dann auf dem Parkplatz eines Restaurants ein paar Runden drehte, zog sie einige Male an der Pfeife und verschwand anschließend für drei Stunden in einem Spa. Später fuhr der Tennie-Star noch ziellos durch die Stadt, wobei sie andere Autos geschnitten haben soll.

Die Blondine hat ja mittlerweile schon genug Ärger mit der Polizei und der Entzug des Führerscheins sollte ihr eine Lehre sein. Doch sie sieht das anscheinend anders ...

Themen