Adele und Lily Allen sind wieder Freundinnen

Sie nähern sich an

Die Sängerinnen Adele, 24, und Lily Allen, 27, waren früher richtig dicke Freundinnen. Doch plötzlich verloren sie den Kontakt miteinander. Jetzt sollen sie durch ihr baldiges Mutter-Sein wieder miteinander anbandeln.

Es ist immer schade, wenn frau den Kontakt zu einer engen Freundin verliert. Das kann durch Stress, Missverständnisse und wenig Zeit aber leider immer mal wieder passieren. So war das auch bei Adele und Lily.

Doch langsam nähern sich die beiden Stimmwunder wieder an. Beide sind zurzeit richtig entspannt, was sicherlich an den Schwangerschaften liegt. Für Adele ist es das erste Kind, für Lily das zweite. Da hat sich die eine dann vielleicht gedacht: 'Warum melde ich mich eigentlich nicht mehr?' Und so kam es dann dazu, dass Adele und Lily wieder miteinander kommunizieren.

Die britische "Closer" weiß zu berichten: "Adele und Lily hatten wegen ihrer vielen Verpflichtungen den Kontakt verloren, aber seit kurzem sind sie sich wieder näher gekommen und sagen von sich, dass sie Schwangerschaftsfreundinnen sind. Lily gibt Adele viele Ratschläge." Großartig! So können sich die beiden untereinander austauschen und sind mit ihren Baby-Bäuchen nicht allein.

Weiter heißt es, dass sich die beiden Britinnen witzige Nachrichten schreiben. "Adele und Lilly witzelten, dass sie nicht gerade Promi-Mütter sind und schreiben sich SMS wie 'Habe gerade eine ganze Packung Kekse gegessen. Ich wette, dass Victoria Beckham das nie getan hat.'"

Themen