Blake Lively und Ryan Reynolds leben traditionell

Sie haben ein uriges Heim

Die Schauspieler Blake Lively, 25, und Ryan Reynolds, 35, haben vor wenigen Tagen geheiratet. Klar, dass die beiden auch schon länger zusammen wohnen. Das Heim soll dabei eher kuschelig als durchgestylt sein.

Die beiden mögen es nämlich sowieso eher traditionell als typisch VIP-trendig. So genießen sie auch viel lieber die Zeit zu zweit als sich in wildes Party-Getümmel zu schmeißen.

Nachdem die Hochzeit in einem wirklich abgeschiedenen Örtchen stattfand, kann man sich denken, dass auch das Zuhause der beiden bodenständig ist.

Gegenüber einem amerikanischen Magazin verraten Freunde: "Sie haben sich ein kleines Nest hergerichtet. Sie sind in einen Vorort gezogen, wo eine ziemlich konservative Lebensart herrscht."

Das tolle Zusammenleben der beiden Turteltauben liegt wohl auch besonders an der gleichen Lebensvorstellung. Sie ziehen die Natur einem glamourösen Leben durchaus vor.

Weiter heißt es: "Für Leute, die in Hollywood arbeiten, haben sie ein sehr traditionelles Haus gewählt. Sie wollten ein Heim mit Charakter, kein trendiges, modernes Haus. Es ist sehr heimelig. Blake ist sehr häuslich."

Eigentlich hätte man das von dem "Gossip Girl" gar nicht so erwartet, wir finden diese Aussagen über die hübsche Blondine aber richtig sympathisch!