Kourtney Kardashian - Geburt ihrer Tochter im US-TV!

Die ganze Familie war mit im Kreissaal

Ist die Geburt eines Kindes nicht etwas Privates, teilt man diesen kostbaren Moment nicht einfach nur mit der Familie? Anscheinend nicht - die Kardashians sehen das etwas anders.

Kourtney Kardashian ließ sich bei der Geburt ihres zweiten Kindes, Penelope Schottland, filmen. Der ganze Kardashian-Clan war bei der Geburt anwesend, darunter auch Kim und Kloe sowie Freund und Vater Scott Disick.

Die Familie ermöglicht somit den Kameras jeden Aspekt ihres Lebens zu filmen, auch schon die Geburt ihres ersten Kindes Manson wurde in der ganzen Welt ausgestrahlt.

Gezeigt wurde die Episode gestern, 16. September, in der USA - und war das Saisonfinale von "Keeping Up with the Kardashians".

Aber geht das nicht zu weit? Es wurde sogar gezeigt, wie die älteste Schwester der Kardashians ihr Kind mit den eigenen Händen aus ihrer Vagina herauszieht...