Lindsay Lohan wurde verhaftet

Nach Fahrerflucht in New York

Lindsay Lohan, 26, scheint keine schlechte Schlagzeile auszulassen. Die Schauspielerin ist heute früh, 19. September, in New York nach einem Autounfall verhaftet worden.

Auweia! Die Skandalnudel berührte beim Versuch, ihren Porsche Cayenne einzuparken, einen Fußgänger mit dem Auto am Knie. Ein Beifahrer ihres Wagens stieg aus, um den Lack auf Schäden zu überprüfen.

Anschließend verschwand LiLo mit den Mitfahrern im Hotel. Tja, nur Pech für die 26-Jährige, dass in der Zwischenzeit jemand die Polizei alarmierte, die die Darstellerin beim Verlassen des "Dream Downtown Hotel" festnahm.

Jedoch soll kein Alkohol im Spiel gewesen sein. Auf der Wache erhielt Lohan einen Strafzettel, weil sie den Unfallort einfach verlassen hatte.

Der angefahrenen Mann wurde derweil ins Krankenhaus gebracht. Über seine Verletzungen ist bisher nichts bekannt.

Themen