Rita Ora - Vergleich mit Rihanna ist ihr egal

'Wir sind vollkommen unterschiedlich'

Oft muss Rita Ora Vergleiche mit Rihanna, 24, über sich ergehen lassen. Wie die 21-Jährige Britin jetzt in einem Interview mit der Zeitschrift "RollaCoaster" enthüllt, ist ihr die ständige Gegenüberstellung aber ziemlich schnuppe. 

Ihrer Meinung nach seien sie und Rihanna völlig verschieden. "Um die Wahrheit zu sagen, kümmert es mich nicht wirklich", erklärt die Sängerin, auf den häufig angestellten Vergleich zu Rihanna angesprochen.

"Meine Musik ist anders, wir singen unterschiedlich, wir stammen aus unterschiedlichen Teilen der Welt. Wir haben einander oft getroffen und wir verbringen Zeit zusammen. Wenn die Leute also versuchen, eine Feindschaft daraus zu machen, wird es nicht funktionieren."

Von Konkurrenzdenken also keine Spur! 

Themen