Rihanna feiert in einem Strip-Lokal in Las Vegas

Die Sängerin geht schon das zweite Mal mit Tänzerinnen auf Tuchfühlung

Party-Mäuschen Rihanna feierte während ihres Aufenthaltes in Las Vegas in einem Strip-Schuppen. Das Beweis-Foto stellte die 24-Jährige natürlich gleich auf Twitter, womit sie einmal mehr beweist, dass es sie nicht kümmert, was andere von ihr halten - denn Rihanna liebt es extrem.

Das Bild zeigt eine ziemlich prekäre Szene, denn die Stripperin steckte ihren Kopf zwischen RiRis Oberschenkel. Über den beiden Frauen sind überall Dollar-Scheine verteilt. Ihr Twitter-Kommentar: "Stripper sind das beste Rezept gegen Stress."

Die muntere Szene wirkt auf jeden Fall nach einer durchzechten Partynacht, welche die Sängerin schon seit Längerem gleich mehrmals in der Woche zu haben scheint. 

Bereits im Mai trieb es Rihanna in einem Strip-Club ziemlich bunt und hatte gleich mit zwei Tänzerinnen eine Menge Spaß. Vor knapp einem Jahr wurde sie sogar aus einem Londoner Club geschmissen, da sie etwas zu viel getrunken hatte und anschließend noch für ein Handgemenge gesorgt hatte.

Dafür lief dieser Abend für RiRis Verhältnisse relativ ruhig ab, wie amerikanische Medien berichten ...