Die Wollnys – Dieter und Silvia sind getrennt

Eine Affäre soll dafür verantwortlich sein

Für alle Fans der schrillen RTL2-Serie "Die Wollnys" nun eine traurige Nachricht: Vater Dieter und Mutter Silvia haben sich tatsächlich getrennt! Durch Facebook und ein Interview mit "Express" wurde das Liebes-Ende nun bestätigt. Nach 28 gemeinsamen Jahren und elf Kindern steht das - erneut -  verheiratete Ehepaar nun vor dem Aus.

Auf Facebook macht die Nachricht die Runde, denn Silvia Wollny persönlich schrieb: "So weit hätte es nie kommen müssen." Gerade erst im letzten Jahr gaben sie sich das Ja-Wort - nun soll alles vorbei sein.

In der Serie hat man zwar ab und an diverse Streitigkeiten des Ehepaares verfolgen können, dennoch wirkten diese eher nach jenen Alltagsdramen, die vielen anderen Ehepaaren genauso bekannt sind. Ein Ende der Beziehung hätte wohl niemand erwartet. 

Doch angeblich soll eine Affäre von Dieter hinter dem Trennungsgrund stehen, was für Silvia sicherlich nur sehr schwer zu verkraften ist. Der Familienvater ist sogar schon ausgezogen!

Immerhin bekommt sie Trost von ihrer Tochter Sarafina, die auf Facebook Folgendes schrieb: „Mama, eins solltest du wissen, wir werden immer hinter dir stehen, wir wissen, dass es sehr sehr schwer ist und wie du dich fühlst. Das wissen wir, wir sind stolz auf dich, denn du bist diejenige, die in der schweren Zeit für uns da war und uns nicht im Stich gelassen hat und jetzt bist du auch für uns da, obwohl du dich selbst nicht gut fühlst.“ 

Wir hoffen dennoch, dass sich die Wollnys wieder zusammenraufen können, denn was wäre die schrille Fernsehlandschaft schon ohne diese XXL-Familie.