Gwyneth Paltrow lässt Madonna für Cameron Diaz fallen

Die Freundschaft zu der Popikone ist beendet

Gwyneth Paltrow scheint in Sachen Freundschaften mal wieder auszumisten. Ihr aktuelles Projekt: Beste Freundinnen werden mit Cameron Diaz. Ihre Langzeitfreundschaft zu Madonna soll die 39-Jährige bereits gekündigt haben, weil sie die Sängerin angeblich nicht mehr ertragen hat, wie amerikanische Medien berichten.

"Alles dreht sich immer nur um Madonna.", so ein Insider. Das sei sehr hart gewesen für Gwyneth. "Gwyn ist durch mit Madonna."

Das ist zwar ganz schön extrem, denn immerhin verbindet die beiden Stars eine ziemlich lange Freundschaft, doch Paltrow hat bereits andere Pläne.

"Cameron ist Single was Gwyneth als ein Projekt ansieht." Die "Iron Man"-Darstellerin soll sich zur Aufgabe gemacht haben, den perfekten Mann für ihre neue beste Freundin zu finden.

Vonseiten Madonnas kam bislang kein Statement zu der Angelegenheit. Die Damen sind aber auch alt genug, um eine solche Situation gesittet zu regeln. Wir hoffen zumindest, dass hier kein böses Blut fließen wird!