Robbie Williams geht mit Tochter, Frau & Nanny auf Tour

Mit Kind & Kegel unterwegs

Robbie Williams, 38, ist seit einigen Tagen stolzer Papa. Er ist so glücklich über seine kleine Familie, dass er sie auch bei seinen bevorstehenden Konzerten nicht missen will. Seine Tochter Theodora Rose, Frau Ayda und die Nanny kommen daher einfach mit.

Anlässlich seiner Promotion zu seinem neuen Album "Take The Crown" wird der 38-Jährige im nächsten Jahr die Bühnen rocken. Seine Begleitung muss sich jedoch nicht in einen Tourbus zwängen, sondern Kind und Kegel reisen vielmehr ganz komfortabel. Sie werden auf luxuriöse Art umherkutschiert, wie der Sänger gegenüber der Sun erklärte:

“Es wird leicht mit dem Baby zu touren. Wir reisen privat. Da sind Mama, die Nanny, das Baby und ich.“

Scheint, als ob “Teddy“ schon von klein auf an ein echtes Rockstar-Leben gewöhnt wird. Doch auf gute Manieren legt der Entertainer trotzdem großen Wert, wie er erst kürzlich erst in einem Interview bei “BBC Breakfast“ erklärte: “Alles was ich will, was sie haben soll, sind Manieren. Sie soll sagen 'ja bitte' und 'danke' sagen und freundlich sein.“