Michael Bublé ganz abgemagert

Mit neuer Figur auf der Fashion Week in Mailand

Der kanadische Sänger Michael Bublé kam frisch erschlankt zur Fashion Week nach Mailand Noch vor einem Jahr hatte er einige Kilos mehr auf den Rippen Glücklich liiert: Michael Bublé und seine Frau, das argentinische Model Luisana Lopilato

Der kanadische Superstar Michael Bublé, 37, überraschte auf der Fashion Week in Mailand mit einem neuen Look: Nicht nur sein Style wirkte neu - vor allem mit seinem starken Gewichtsverlust sorgte er für viel Aufsehen.

Es scheint, als hätte Michael Bublé ("Home") fast die Hälfte seines Gewichts verloren. Der Sänger besuchte die Fashion Show des Designer-Duos DSquared2 in Mailand und sorgte vor allem mit seiner neuen Figur für viel Gesprächsstoff. Vorbei also die Zeiten, mit leichtem Doppelkinn und kleinen Rundungen - nun stehen seine Wangenknochen deutlich hervor.

Der Kanadier hat sich offenbar auf eine strenge Diät gesetzt - noch im letzten Jahr machte er mit Urlaubsbildern auf Barbados, auf denen sich ein deutliches Bierbäuchlein abzeichnete, von sich Reden.

Hoffentlich hat er sein Wunschgewicht nun erreicht - denn noch dünner wollen wir Michael nicht sehen!