Megan Fox – Sport-Wahn trotz Schwangerschaft

Ihr Trainer lobt sie sogar...

Bislang hat Megan Fox ihre Schwangerschaft zwar noch nicht offiziell bestätigt, aufgrund ihrer Rundungen in der Bauchregion ist es jedoch kein Geheimnis mehr, dass die 26-Jährige wohl bald Mutter wird. Doch die Schauspielerin treibt es sportlich trotzdem ziemlich bunt. Die "Transformers"-Darstellerin trainiert mindestens vier Mal die Woche, wie amerikanische Medien nun berichten.

Ihr Personal-Trainer Harley Pasternak lobt den Sport-Drang der werdenden Mutter: „Von Beginn an ihrer Schwangerschaft verkörperte sie Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität. Megan Fox, im neunten Monat schwanger, ist fitter und stärker als fast alle meiner weiblichen Klientinnen, die nicht schwanger sind.“

Megan soll regelmäßig mit ihrem Liebsten, dem "Desperate Housewives"-Darsteller Brian Austin Green, 39, trainieren, wobei sie sich sogar besser anstelle als der werdende Vater. 

Dabei befindet sich Megan angeblich in den letzten Wochen der Schwangerschaft. Schon im Oktober könnte es so weit sein und trotzdem kann sie das Training nicht lassen.

Sicherlich ist Sport neben der Schwangerschaft keine schlechte Idee, aber ein Training, wie bei einer nicht Schwangeren ist auch nicht unbedingt das gelbe vom Ei. Fox könnte sich ruhig eine kleine Pause gönnen, wenn da nicht Hollywood wäre, das keine Gnade kennt...