Katy Perry-Ex Johnny Lewis ist tot und unter Mordverdacht

War es Selbstmord?

Johnny Lewis ist mit 28 jahren verstorben Johnny und Katy waren 2006 ein Paar Vor diesem Haus in Los Angeles wurde Jason Lewis tot aufgefunden

Superstar Katy Perry, 27, trifft diese Nachricht besonders hart: Ihr Ex-Freund, Schauspieler Johnny Lewis, ist mit 28 Jahren in Los Angeles verstorben. Und dazu steht er unter Mordverdacht!

Die dramatische Geschichte spielte sich in Lewis' Wohngegend Los Feliz ab. Dort fanden Polizeibeamte die Leiche des "O.C."-Darstellers mitten auf dem Gehweg zum Haus.

Während des Tages soll Lewis versucht haben, in ein anderes Haus einzubrechen, Nachbarn riefen die Polizei und versuchten ihn davon abzuhalten. Daraufhin bedrohte er die Leute mit einer Holzlatte.

Dann passiert das Schreckliche: Lewis steigt auf das Dach seines Hauses und stürzt hinab. Ob dies mutwillig oder ausversehen geschah, ist bislang unklar.

Nachdem Lewis tot aufgefunden wurde, fanden die Beamten auch seine Vermieterin, die 81-Jährige Catherine Davis, die er in ihrer Wohnung totgeprügelt wurde. Lewis steht also nach seinem Tod trotzdem unter Mordverdacht!

Katy ist nach dieser Hiobs-Botschaft unfassbar traurig. Sie war mit dem Schauspieler im jahre 2006 liiert: "Sie ist am Boden zerstört. Sie hatte sich von ihm getrennt, um in ihrer Karriere weiterzukommen. Er war in Schwierigkeiten und sie konnte ihm nicht helfen. Viele ihrer Lieder wurden teilweise von ihm inspiriert", erzählt ein Bekannter.

Tatsächlich war Lewis angeblich von Chrystal Meth und anderen Drogen abhängig. Die Untersuchungen zu seinem Tod halten weiter an.