Kristen Stewart hat nie mit Rupert Sanders geschlafen

Kann Robert ihr deshalb verzeihen?

Nachdem Kristen Stewart, 22, und Robert Pattinson, 26, wieder zusammen gezogen sind, würde uns mal interessieren aus welchem Grund der 26-Jährige seiner Freundin den Fremdgeh-Skandal mit dem Regisseur Rupert Sanders, 40, verziehen hat.

Die Schauspielerin versicherte nämlich ihrem betrogenen Freund, dass sie nie mit Rupert geschlafen habe. Sie soll absolut standhaft gewesen sein.

Ob das für Rob das ausschlaggebende Argument war, um ihr noch eine zweite Chance zu geben?

Die 22-Jährige gab ihm sogar Passwörter zu ihrem Voicemail und Email-Konto um zu beweisen, dass sie nichts zu verbergen hat. Sie wollte unbedingt sein Vertrauen wiedergewinnen.

Wie glücklich die beiden nun wirklich sind, sehen wir spätestens im November bei der "Twilight"-Premiere. Dort sollen sie angeblich doch gemeinsam über den Roten Teppich laufen.