Taylor Swift - Hochzeit und Baby noch dieses Jahr

Sie überlegt mit Conor Kennedy durchzubrennen

Die Sängerin Taylor Swift, 22, hat es aber eilig, denn sie möchte noch in diesem Jahr ihren Freund Conor Kennedy. 18, heiraten und ein Baby bekommen.

Aber wieso genießt die 22-Jährige nicht einfach die junge Liebe, anstatt "Torschuss-Panik" zu bekommen?

Eine Freundin berichtet den amerikanischen Medien: "Taylor hat sich entschieden und lässt sich von ihrem Vorhaben von niemandem abbringen. Conor ist der Mann, den sie heiraten möchte. Damit will sie keine Sekunde länger warten.“

Also für die Kennedy-Frauen wäre dies ein Alptraum, denn die Country-Sängerin ist ihnen schon länger ein Dorn im Auge. Sie machen sich Sorgen um den Kennedy-Sprößling, dass er mit seinen jungen Jahren und den ganzen schlimmen Erlebnissen, die er dieses Jahr durchleben musste, zu voreilig handle.

"Conor hatte 2012 ein sehr hartes Jahr. Seine Mutter Mary hat sich gerade erst das Leben genommen. Er ist momentan sehr verletzlich. Im Hause Kennedy befürchtet man, dass Taylor nur auf den Familiennamen aus sei.

"Sie hat diese fixe Idee, die neue 'Jacky O' zu werden", so ein Freund der Familie.

Aber die die Verliebten wollen sich von der Idee nicht abbringen lassen. Wenn man den Gerüchten glauben will, ziehen Taylor und ihr 18-jähriger Freund es sogar in Erwägung durchzubrennen und in Las Vegas zu heiraten.

Man sieht, die zielstrebige Taylor hat ihren Kennedy gut im Griff.