Whitney Port zeigt Mut zu Hässlichkeit

Sie möchte als Zombie zum Blutspenden animieren

Whitney Port, 27, bekannt aus der US-amerikanischen Reality-Serie "The City" gilt als eine Hollywood-Beauty, aber sie kann auch anders. Für das amerikanische "Rote Kreuz" und dessen "AMC Zombie Bood Drive"-Kampagne wurde sie zum Zombie.

Man musste schon zweimal hinsehen um das Model zu erkennen. Auf ihrem Blog veröffentlichte die 27-Jährige nun dieses Foto und schrieb:

"Dies ist ohne Zweifel das gruseligste Foto, dass ich jemals von mir gesehen habe! Aber es ist für den guten Zweck. Ich nahm für das amerikanische 'Rote Kreuz' an der 'AMC Zombie Blood Drive'-Kampagne teil, um das Bewusstsein über die ständige Notwendigkeit für Blut zu wecken."

Weiter fordert sie auf: "Auch du kannst helfen. Nutze deinen Verstand. Spende Blut."

Auch prominente Kollegen konnten für die Aktion gewonnen werden. Stars wie US-Regisseur Peter Jackson, 50, ("Herr der Ringe") und Musiker Joel Madden, 33, haben sich für den guten Zweck in lebende Tote verwandelt.

Themen