Kirsten Dunst und Justin Long

Das neue Hollywood-Traumpaar

Kirsten Dunst & Justin Long, sind sie das neue Hollywood-Traumpaar? Gerüchte gab es ja schon lange, aber nach einem gemeinsamen Lunch im Hotel "Chateau Marmont" in Hollywood ist klar: Zwischen Dunst und Long hat es gefunkt!

Gleich und gleich gesellt sich gern. Eine alte Weisheit, die auch in Hollywood gilt. Das haben jetzt auch die Schauspieler Kirsten Dunst, 26, und Justin Long, 30, ­erkannt: Sie wurden letzte Woche beim entspannten Lunch im noblen Hotel „Chateau Marmont“ gesichtet – glücklich, lachend, turtelnd.

Ob sich aber ihre Ex-Partner über das neue Paar freuen, ist fraglich. Justin Long trennte sich erst vor wenigen Wochen nach einjähriger Beziehung von Drew Barrymore, 33, in die er sich beim Dreh von „Er steht einfach nicht auf dich“ verguckt hatte. Kirsten Dunst hingegen soll am Set von „All Good Things“ Filmpartner Ryan Gosling, 27, näher gekommen sein. Der entschied sich aber dann doch wieder für seine Ex-Freundin ­Rachel McAdams, 31 (OK! berichtete). Ein „Bäumchen wechsle dich“-Spielchen à la Hollywood …  

Aber wenigstens sorgt die Liebelei mit ­Justin Long dafür, dass Kirsten wieder lachen kann. Erst im Februar hatte sich die Schauspielerin nach ihrem Auftritt beim Sundance Film Festival in Salt Lake City freiwillig in die „Cirque Lodge“-Privatklinik im US-Bundesstaat Utah einweisen lassen, um ihre Depressionen und ­Alkoholprobleme in den Griff zu bekommen. „Ich habe ein halbes Jahr darüber nachgedacht, ob ich mir Hilfe suche“, gibt sie zu. „Und es war die ­beste Idee.“

Vielleicht ist Justin Long nun der Mann, der ihr gebrochenes Herz endgültig heilen kann. Denn Kirsten, die ihren ersten Filmkuss mit elf Jahren von Brad Pitt in „Interview mit einem Vampir“ bekam, litt lange Zeit unter der Trennung von ihrem Ex Jake Gyllenhaal, 27. Das Leuchten in ihren Augen steht ihr auf jeden Fall gut …

Kathrin Kellermann