Mila Kunis - Erster Kontakt mit der Kabbalah-Gemeinschaft

Ashton zuliebe besuchte sie das Kabbalah Center

Wie es scheint, wird es zwischen Mila Kunis, 29, und ihrem Freund Ashton Kutscher, 34, immer ernster. Nachdem das verliebte Pärchen ihre Liebe aus Rücksicht auf Demi Moore, 49, lange geheim gehalten hat, zeigen sich die beiden mittlerweile in der Öffentlichkeit. Jetzt gehen sie sogar noch einen Schritt weiter ...

Laut dem Magazin "US Weekly", hat der "Two and a Half Men"-Star, der seit über neun Jahren Anhänger der Kabbalah-Gemeinschaft ist, seine Freundin mit ins Kabbalah-Center in New York genommen.

Ein Augenzeuge erzählte dem Magazin: "Die Männer und Frauen werden zwar getrennt, aber Ashton hat sie immer angelächelt. Danach ist er zu ihr gegangen und hat sie umarmt. Sie haben geklatscht und gebetet. Sie hat alles in sich aufgesogen."

In seiner damaligen Beziehung mit Demi brachte der 34-Jährige seine Ehefrau auch mit diesem Glauben in Kontakt. Nun hat auch Mila ihre ersten Erfahrungen gesammelt.

Für die Noch-Ehefrau bestimmt ein weiterer Stich in Herz. Für den Schauspieler und seine 29-Jährige Freundin ein weiterer Schritt um ihre Beziehung zu festigen.