LeAnn Rimes – erster Roter Teppich-Auftritt nach Rehab

Sie strahlt wieder

LeAnn Rimes geht es wieder sichtlich gut Sie ist auf dem Roten Teppich zu Späßen aufgelegen Umzingelt von ihrer Familie ist sie glücklich

LeAnn Rimes überraschte erst vor Kurzem mit ihrer unerwarteten Einweisung in den Rehab wegen ihrer Angstzustände und wie auch gemunkelt wurde ihrer Essstörung. In Los Angeles präsentierte sich die Sängerin zum ersten Mal nach ihrer Behandlung wieder auf dem Roten Teppich und strahlte!

Bis über beide Ohren grinste die 30-Jährige umringt von ihrem Mann Eddie Cibrian und deren Kindern. Ausgerechnet wegen ihrem Gatten begab sich die Musikerin in die Hände der Spezialisten.

Sie leidet unter der Angst, er könne sie betrügen. Doch es scheint, als wenn LeAnn wieder ihre innere Ruhe gefunden hat. Strahlend schön und sichtlich gut gelaunt witzelte sie bei der “Batman Live World Arena Tour“. Keine Spur von einer verunsicherten, ängstlichen Ehefrau.

LeAnn wir freuen uns das es dir so sichtbar besser geht!

Themen