Hat Mila Kunis Ashton Kutchers Heiratsantrag abgelehnt?

Weil er seine Probleme mit der Treue hat

So schnell kann es gehen! Glaubt man amerikanischen Medien, so hat Ashton Kutcher seiner neuen Freundin Mila Kunis, 29, einen Heiratsantrag gemacht. Doch die Schauspielerin gab dem "Two And A Half Men"-Darsteller einen Korb. Der Grund: Der 34-Jährige hat es bekanntlich nicht so mit der Treue.

„Mila liebt Ashton über alles. Doch sie weiß, dass er Probleme mit der Treue hat. Aus diesem Grund möchte sie sichergehen, dass er sich auch wirklich geändert hat und zukünftig für die Ehe bereit ist.“, so ein Freund der Schauspielerin.

Gerade Mila kann ihren Liebsten sehr gut einschätzen, schließlich kennen sich die Schauspieler bereits seit Jahren, und zwar von den Dreharbeiten der US-Serie "Die wilden Siebziger".

Wer weiß, wie bunt es der smarte Ashton schon zu der Zeit trieb. Hinzu kommt auch noch der Affären-Skandal mit Demi Moore, weshalb Mila es "vorsichtig angehen möchte", so der Freund weiter.

Sowieso hätte Ashton vor einer Hochzeit mit Kunis noch einiges zu regeln. Mit seiner Ex Demi ist noch nicht einmal klar, ob ihre Eheschließung in 2005 überhaupt rechtskräftig war. Diese fand nämlich als "symbolische Zeremonie" statt; und wenn doch, müsste er erst einmal durch die Scheidung bevor erneut geheiratet wird...