Dirk Bach - Reaktionen auf seinen Tod

Alle sind fassungslos

Es war die Schocknachricht vom Montag: Dirk Bach, deutscher Komiker, ist gestern, 01. Oktober, mit nur 51 Jahren von uns gegangen. Nun drücken viele deutsche Prominente ihr Beileid aus und schreiben über den Tod von Dirk.

Via Twitter und Facebook kondolierten die Stars und Sternchen der Familie und den Freunden von Dirk.

Die Reaktionen waren wirklich zahlreich. Viele haben mit Dirk eine ganz besondere Erinnerung oder kannten ihn jahrelang persönlich.

Ross Anthony
, 38, schrieb auf Facebook: "Soooo geschockt und traurig….. Dirk du warst so einzigartig!!! …. Mit einem riesengrossen Herz und so einem coolen Humor….. Ich kann nicht glauben dass du nicht mehr bei uns bist :(((((….. I will never forget you and will miss you loads….. R.I.P. my friend X x x x."

Der Sänger performte am Morgen beim "Frühstücksfernsehen" auf Sat.1 auch einen Song extra für den verstorbenen Komödianten: "Angels" von Robbie Williams. Dabei hatte Ross Tränen in den Augen.

Elton, 41, war ebenfalls richtig schockiert: "Für Dirk Bach !!!! Verdammt…Du warst ein echter Freund in dieser meist oberflächlichen Medienbranche !!!! Werde Dich vermissen !!!!"

Frank Elstner, 70, Ur-Gestein des deutschen Fernsehens, schreibt: "So nah liegen Spaß und Tragik beieinander. Gerade noch über Fallschirmsprung gefreut – jetzt Nachricht über Tod von Dirk Bach. Furchtbar!"

Moderatorin Nina Mogghaddam, 31, bringt Dirks Art auf den Punkt: "Dirk war der erste Promi-Gast, den ich damals bei To­go Tv hatte. Ich werde nie vergessen, wie er mir durch seine liebenswerte Art die ganze Nervosität genommen hat. Ich kann das alles gar nicht glauben." Dazu postete sie ein Bild von den beiden.

Beim deutschen Fernsehpreis, der heute, 02.10., vergeben wird, wird Dirk Bach besonders geehrt. Wie, ist noch unbekannt.